Home
Termine
Verein
Ausstattung
Vereinsstruktur
Mitgliederseiten
Highlights
Archiv 2000
VdS-Tagung
Sommerfest
Halloween
Beobachtertreff
Nürnbergfahrt
Archiv 2002
Archiv 2003
Partnerstädte
Awards
Service
Volkssternwarte Würzburg e.V.
Nürnbergfahrt 1. Dezember 2001 zurück: Beobachtertreffzurück: Highlightsweiter: VdS-Tagung '02

Unser diesjähriger Ausflug ging am Samstag, 1. Dezember, nach Nürnberg. Wir trafen uns am Würzburger Hauptbahnhof und fuhren mit dem Regionalexpress um 09:44. In Nürnberg kamen wir um 11 Uhr an und aßen zuerst gemütlich zu Mittag.
Nach dem Mittagessen besichtigten wir im Germanischen Nationalmuseum die Abteilung 101 (Wissenschaftliche Instrumente). Das Museum ist so groß, daß man sicher Wochen braucht, um alles eingehend gesehen zu haben.
Oben: Astronomisches und terrestrisches Fernrohr, Simon Plössl, Wien 1. Hälfte 19. Jhdt.
Rechts oben: Torquetum; unten Astrolab, beide Johann Praetorius, Nürnberg 1568
Unten: Himmelsglobus, Emery Molneux, 1592
Kompliziert und interessant ist die "Astronomische Weltmaschine" von Philipp Matthäus, Georg David und Gottfried Hahn, die 1770-1790 in Kornwestheim, Echterdingen und Ludwigsburg entstand.
Berühmtestes und wertvollstes Stück in der Ausstellung ist jedoch der Erdglobus von Martin Behaim von 1491-1493.
Um 16:00 Uhr begann dann im Nicolaus-Copernicus- Planetarium am Plärrer die Vorführung unter dem Thema "Sterne über Franken". Im Anschluß daran gab uns der Leiter des Planetariums, Dr. Uwe Lemmer, in einer Sonderführung noch tiefere Einblicke in die Apparaturen und deren Möglichkeiten und ging ausführlich auf die Geschichte des Planetariums ein.
Zum Ausklang waren einige noch auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt - Nieselregen, Gedränge und Geschiebe von allen Seiten.
Wer bereits um 19:02 zurückfuhr, kam vom Regen in die Traufe und führ mit zufriedenen Schalke-Anhängern nach Hause, die den Club 3:0 besiegt hatten.
Aber auch wir konnten noch um 21:02 die Heimfahrt "in vollen Zügen" geniessen... DB macht's möglich!

Der Fahrpreis inclusive Eintritt ins Museum und Planetarium betrug für Vereinsmitglieder DM 17,--, für Nichtmitglieder DM 22,--; Studenten bekamen noch DM 2,-- Ermäßigung. Teilgenommen hatten insgesamt 26 Personen, davon 1/3 Nichtmitglieder. Hier die Adressen für "Wiederholungstäter":
 
Germanisches Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
Tel. 0911 1331-0 / Fax 0911 1331-200
 
http://www.gnm.de
email: info@gnm.de
 
Di-Do 10-17 Uhr
Mi 10-21 Uhr (18-21 Uhr freier Eintritt)
 
Eintritt 4,-- €, Gruppen / ermäßigt 3,-- €
Nicolaus-Copernicus-Planetarium
Am Plärrer 41
90317 Nürnberg
Tel. 0911 9296553 / Fax 0911 9296554
Programminformation 0911 265467
http://www.planetarium-nuernberg.de
email: planetarium@osn.de
 
Mi 16.00 und 19.30 Uhr
Do 16.00 (Kinder) und 19.30 Uhr
Sa+So 14.00 (Ki.) und 19.00 Uhr, alle 2 Wochen
Eintritt 4,-- €, Gruppen 3,20 €, ermäßigt 2,50 €
| Home | Ausstattung | Vereinsstruktur | Aktivitäten | Partnerstädte | Awards | weiter: VdS-Tagung '02

© 2001 by Volkssternwarte Würzburg e.V. Zuletzt geändert von Josef Laufer, 09.12.2001 20:45