Home
Termine
Verein
Bildergalerie
Service
Volkssternwarte Würzburg e.V. Bild der Woche (2024/KW15)

2024/KW15  |  Style: hell - blau - dunkel

Komet 12P/Pons-Brooks
Letzte Sichtung von Komet Pons-Brooks kurz vor dem Untergang. Schweif nur zu ahnen. War wegen der Stellung unterhalb von Mond und Jupiter leicht zu finden. Beim Jupiter sind auch die Monde Ganymed (direkt darunter) und Kallisto (darüber), im Original auch Europa zu sehen. Auch Uranus ist mit abgebildet.
Aufnahme: Christoph Schmiedel, Estenfeld - 10.04.2024, 21:26 MESZ
Kamera: Sony ILCE-7M3, Bel.=2s, f=105mm

Der Komet _lab12P/Pons–Brooks ist ein periodischer Komet mit einer Umlaufzeit von 71 Jahren. Er erfüllt die klassische Definition eines Kometen vom Halley-Typ (d. h. 20 Jahre < Umlaufzeit < 200 Jahre) und ist mit einer absoluten Helligkeit von zirka 5. Größenklasse bei Erreichen des Perihels einer der hellsten bekannten periodischen Kometen. Der Komet Pons-Brooks wurde im Juli 1812 von Jean-Louis Pons am Observatorium in Marseille entdeckt und 1883 von William Robert Brooks wiederentdeckt. Der nächste Periheldurchgang findet am 21. April 2024 statt. Wegen seiner stark geneigten Bahn ist er danach nur noch von der Südhalbkugel aus zu beobachten. Die größte Annäherung an die Erde ist am 2. Juni 2024 mit etwa 231 Millionen Kilometern. Die Größe des Kometenkerns wird auf ungefähr 30 km geschätzt. [Quelle: wikipedia]

 
früheres Bild
Deepsky-Abfallbild
Marco Abeßer - März 2024
 
Komet 12P/Pons-Brooks
Christoph Schmiedel - 10.04.24
 
| Home | Verein | Service | Datenschutz | Haftungsausschluss | Impressum | zurück: Bildergalerie

Copyright © 2024 by Volkssternwarte Würzburg e.V. Zuletzt geändert von Josef Laufer  21.04.2024 16:59