Home

Termine

Verein
Ausstattung
Vereinsstruktur
Highlights
Bildergalerie
Mitgliederseiten
Mitgliederbereich

Service

Service
Volkssternwarte Würzburg e.V.


Wir über uns

zurück: Termineweiter: Ausstattung

Im Mitgliederbereich erhalten Mitglieder zusätzliche Infos. Der Bereich ist paßwortgeschützt! Geben Sie als Benutzername ein: 1. Stelle des Vornamens + Nachname (ohne Namenszusätze, Umlaute + ß ausgeschrieben!) und als Passwort Ihr Geburtsdatum, ohne das Jahrhundert und ohne Punkte etc. dazwischen, ein Dollarzeichen und Ihre Initialen, Vorname groß, Nachname klein geschrieben.
 
Beispiel: "James Krüß, geboren 7. Sept. 1948", Benutzername: jkruess Passwort: 070948$Jk

Der Verein "Volkssternwarte Würzburg" wurde am 10. Juni 1985 gegründet und am 8. August 1985 unter der Nr. 1027 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Würzburg eingetragen. Seit dem 4. November 1985 finden monatliche Treffen statt, zunächst in einem Raum in der Johannes-Kepler-Schule im Stadteil Keesburg, seit 2012 im Vortragsraum im Erdgeschoß der Sternwarte. In der Regel gibt es einen Vortrag zu einem astronomischen Thema und eine Kurzübersicht über den aktuellen Sternenhimmel. Hierzu sind auch Gäste willkommen; die Termine werden öffentlich bekanntgegeben. Anschließend geht es bei klarem Himmel noch in die Kuppel der Sternwarte oder auf die Plattform auf dem Dach des Schulgebäudes zum Beobachten, bei bedecktem oder noch zu hellem Himmelgleich in eine nahegelegene Gaststätte zum "Nachsitzen". Der Verein führt in der Sternwarte und auf der Dachplattform der Johannes-Kepler-Schule auch öffentliche Führungen und Gruppenführungen durch. 

Die Vereinsmitglieder sind Amateurastronomen und an Astronomie Interessierte aller Bevölkerungs- schichten und Altergruppen. Sie haben kostenlosen Zugang zu unserer ständig wachsenden Bibliothek und können die vereinseigenen Instrumente benutzen und zu gemeinsamen Beobachtungsabenden auch ausleihen.  Die Mitglieder haben stets kostenfreien Zutritt zu allen Veranstaltungen des Vereins, ausgenommen allerdings Sonderveranstaltungen wie Fahrten, bei denen Fahrtkosten und Eintrittsgelder anfallen. Für Kurse, Praktika, Schulungen oder Vorträge auswärtiger Referenten könnte in Zukunft für Gäste ein Unkostenbeitrag in ähnlicher Höhe wie bei der VHS anfallen, ansonsten sind auch für Gäste alle Veranstaltungen bislang kostenlos. Jedoch freuen wir uns selbstverständlich über freiwillige Spenden, insbesondere, da wir eine Miete für die Veranstaltungsräume an die Stadt abführen müssen!

Werden Sie Mitglied!


Interessiert? Wenden Sie sich an die Kontaktadresse auf der Hauptseite oder schicken Sie uns eine e-mail unter vstw@gmx.de! Sie bekommen umgehend eine Beitrittserklärung und ein Überweisungsformular zugeschickt. Sie können sich das Beitrittsformular und ein Überweisungsformular auch ausdrucken bzw. das Ihrer Bank verwenden.

Die jährlichen Beitragssätze waren seit der Vereinsgründung unverändert. Bei der Mitgliederversammlung am 4. März 2002 wurde beschlossen, den normalen Beitragssatz auf EUR 30,00 abzurunden und die übrigen Sätze entsprechend anzugleichen, was eine Beitragsermäßigung um 2,2% darstellt:
 

 Beitragsart     Beitrag
 Einzelmitgliedschaft (Erwachsene) EUR  30,-- 
 Einzelmitgliedschaft (Schüler, Studenten)  EUR  15,-- 
 Familienmitgliedschaft EUR  45,-- 
 Fördermitgliedschaft ab EUR  50,-- 


Konto: siehe unter "Spenden"! 
Bitte geben Sie stets einen Verwendungszweck an, z.B. "Mitgliedsbeitrag 2018".

Zur Verwendung Ihrer Daten siehe die Datenschutzerklärung!

Die Einzelmitgliedschaft für Schüler, Studenten und Auszubildende wird unter Vorlage einer entsprechenden Bestätigung (Schul- bzw. Immatrikulationsausweis) gewährt. Familienmitgliedschaften beinhalten im Prinzip die Eltern und die noch in Ausbildung befindlichen Kinder, in der Praxis benötigen wir dann aber für jedes Familienmitglied, das beitreten möchte, eine separate Beitrittserklärung.

Nach Eingang des ersten Mitgliedsbeitrages erhalten Sie den Mitgliedsausweis sowie bei Bedarf schriftliche Unterlagen über den Verein (Satzung, letzten Tätigkeitsbericht, Geräteausstattung, Bücherliste, Vereinschronik).

Spenden


Spenden sind natürlich jederzeit willkommen! Sie dienen der Neuanschaffung von Geräten, Büchern und anderen Arbeitsmaterialien sowie zur Erweiterung unseres Angebots. Darunter sind momentan in erster Linie zukünftige Kurse und Gastvorträge zu verstehen.

Die Volkssternwarte Würzburg e.V. ist mit Bescheid vom Finanzamt Würzburg (zuletzt vom 08.06.2017 unter SteuerNr. 257/111/50423) als gemeinnützig im Sinne der §§ 51 ff. AO anerkannt und nach §5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit. Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 AO. 

Bei Spenden ab EUR 100,-- wird Ihnen eine Spendenbescheinigung zugesandt (Förderung der Volksbildung gem. Abschnitt A, Nr. 4 der Anlage 1 zu § 48 Abs. 2 EStDV; Vordruck nach § 50 Abs. 1 EStDV). Zuwendungsbestätigungen für Mitgliedsbeiträge können ebenfalls ausgestellt werden.


Bitte geben Sie stets den Verwendungszweck an, z.B. "Spende"!
 
| Home | Mitglieder | Geschichte | Satzung | Bibliothek | Datenschutz | weiter: Ausstattung



© 1999-2018 by Volkssternwarte Würzburg e.V. Zuletzt geändert von Josef Laufer  23.05.2018 22:00